>> zurück zur Startseite <<

Presseberichte gibt es hier

 

Hörproben

meiner div. Projekte & Bands:

 

                                                      

Von Anfang 2000 bis 2005 war ich Frontfrau der Hamburger Melodic-Metal-Band "Arctic Fields".
Durch zahlreiche Auftritte in und um Hamburg (u.a. Logo/HH, Knust/HH, Markthalle/HH, Klosterrock/NMS, Fun and Race Festival/Husum), haben wir uns einen festen Platz in der norddeutschen Metalszene erspielt. Für unsere erste Demo CD "Prism“, die Anfang 2001 erschienen ist, erhielten wir gute Kritiken in der Fachpresse. 

Unserer zweite CD "Towers", die wir im Sommer 2002 im Crazy Cat Studio von Roland Grapow (Ex-Helloween,  jetzt Masterplan) aufgenommen haben, wurde ebenfalls in den bekannten Fachzeitschriften gelobt! (siehe Reviews). Die Trennung von der Band erfolgte aus persönlichen/beruflichen Gründen.

 

Towers / 2003

Hörproben:

Masquerade

Schizophrenia

Warrior of the night

Toxicated

Music-Visuell:

Masquerade   

 (Das Musikvideo zum Song - 10 MB)

Video Location: Crazy Cat Studio HH (von Roland Grapow/Masterplan) während der Towers CD Produktion, 2002. Video/Design: Thorsten Pengel

 

Prism / 2001

Hörproben:

Running home

Nightfall in Neverland

 

 

  ...mehr zu lesen und zu hören gibt es auf der Arctic Fields Homepage (s. Links)

 

 

 

1994 - 1998

Progressive-Metal

(by Petra Stelling & Mario Riemer)  

"Matter of Opinion" / 1997:

 

What?!

Second wing

Labyrinth of snow

 

"Audible Colours" / 1996:

 

Leading Changes

Thankless Child   

Castles

 

Die Band wurde 1995 in Neumünster gegründet und hat sich dem anspruchsvollen "progressiv-Metal" verschrieben.  In der Fachpresse wurde dieses Bandprojekt mehrfach gelobt (s. Reviews). 1998 erfolgte aus privaten Gründen die Auflösung der Band.

 

 

 

 

Bats in the belfry Köste-Rock 2004

Von 1998 bis 2006 war ich Gründungsmitglied und Frontfrau dieser Band. Wir sind viel im Raum Schleswig-Holstein aufgetreten (u.a.:Trio/Kiel, Räucherei/Kiel, Holstenköste/NMS, Großflecken Open Air/NMS, Klosterrock/NMS).

Unser Programm bestand aus Eigenkompositionen und eigenständig interpretierten Coversongs.  Unser Publikum haben wir durch gutes Zusammenspiel und einer lebendigen Bühnenshow begeistern können.  Im Juni 2006 hat sich die Band leider aufgelöst.

Hörproben von Bats in the belfry:

 

 

Foto: Jens Sauerbrey

Empty heart   (Stelling/Spiegel)

See me running          (Stelling/Spiegel)

Revenge                      (Stelling/Spiegel)

Crying out                    (Stelling/Spiegel)

 

2004

 

 

 

 

Bats in the Belfry  1998 - as we were young :-)

 

Bandinfo: Die neue Formation aus dem Norden Deutschlands überzeugt mit Spielfreude, ausdrucksstarken Stimmen und technisch-versiertem Können. VOXHOUSE sind ein Garant für gute Laune und Partystimmung mit Stil. Die 6 erfahrenen Musiker bieten ein umfangreiches Rock-Pop-Cover Repertoire für jedes Event und begeistern ihr Publikum mit einer natürlichen und lebendigen Ausstrahlung.

Mehr unter: www.voxhouse.de

Stand: 2015